PETRAG HRunners am 2. Management Run in Arosa

Networking, spannende Vorträge und Laufen – das stand im Zentrum des zweiten SWISS MANAGEMENT RUN in Arosa. Nachdem bereits die erste Durchführung ein Erfolg war, nahmen wir auch in diesem Jahr mit einem kleinen aber „feinen“ Team an diesem Anlass der etwas anderen Art teil.

IMG_4348

Enrico Matossi mit Torhüter Legende Jean-Marie Pfaff

Den Kick-Off bildete am Nachmittag das Symposium „Fit for Management“ im Sport- und Kongresszentrum Arosa. Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Sport berichteten in interessanten und erfrischenden Referaten zu den Themen „Persönliche Fitness vs. betriebliche Gesundheit“, „Gesundheitsförderung 3.0“, „Führungsprinzipien in Sport und Wirtschaft“ sowie der „Planung von Leistung und Erfolg“.
Nach einer abschliessenden Podiums-Diskussion fiel um 18.00 Uhr der Startschuss zum 2. SWISS MANAGEMENT RUN. Die gut 200 Läuferinnen und Läufer teilten sich in drei Läufergruppen über 1.2 km, 5 km und 10 km ein. Das PETRAG-Team war mit zwei Läufern über 10km (Christian Stahel, Tom Rüegge), einem Läufer über 5km (Marco Demont) und Enrico Matossi über 1.2km am Start. Das dies für eine Top-Rangierung in der Mannschaftswertung nicht ausreicht (hier waren die gesamt gelaufenen Kilometer entscheidend), war allen von Beginn weg klar. Im Zentrum standen daher die persönlichen Bestzeiten und das gemeinsame Erlebnis in der Aroser Bergwelt.

IMG_4354

Geschafft. Die beiden 10km-Läufer T. Rüegge und Ch. Stahel im Ziel

Seinen Abschluss fand der Tag mit einem Abend voller Sport, Unterhaltung und guten Gesprächen. Die Teilnehmer konnten sich nach ihrer sportlichen Betätigung zurücklehnen und als Zuschauer das Frauen-Länderspiel der Schweizer Beach Soccer-Nationalmannschaft gegen England und das anschliessende Suzuki-League Allstar-Game geniessen. Mit gemütlichem Networking liessen die Teilnehmer beim Barbecue und einer stimmungsvollen After Run Party in der Aroser Bergwelt ausklingen. Unser Fazit: wir werden auch im kommenden Jahr am Start sein!

Weitere Infos unter: http://www.management-run.ch