Unsere Mandantin ist der Hauseigentümerverband Region Winterthur, welcher seit vielen Jahren einen guten Ruf besitzt und in der Wirtschaft eine wichtige und zentrale Funktion innehat. Wir sind beauftragt, einen zuverlässigen Leiter Beratungen (w/m/d) in eine neu geschaffene Kaderposition zu rekrutieren.

Als äusserst aufmerksame und verständnisvolle Persönlichkeit interessieren Sie sich für die Anliegen Ihrer Kundschaft und leiten die juristische Abteilung. Sie lösen die erb- und steuerrechtlichen Probleme im Zusammenhang mit Grundeigentum. Ebenfalls bieten Sie Unterstützung bei Grundstückgewinnsteuerverfahren an. Zusätzlich reizt es Sie, komplexe Erbrechts- und Steuerfragen zu lösen. Zudem sind Sie auch bei Nachfolgelösungen ein kompetenter Berater (w/m/d) speziell bei erbrechtlichen Vorschriften im Zusammenhang mit Geschäfts- oder Privatliegenschaften. Sie besitzen einen exzellenten Spürsinn für Optimierungspotentiale. Ziel dieser neuen Position ist, es die Abteilung Beratung weiterzuentwickeln.

Idealerweise verfügen Sie bereits über Beratungserfahrung im Bereich Erbrecht, Nachlassmandate, Erbteilungen, Erbverträge, Testamenten, Willensvollstreckungen, Steuern, Immobilien und/oder Vertragsrecht. Sie sind empathisch, denken und handeln lösungsorientiert und sind gerne „Anlaufstelle“ für die Sorgen und Nöte der Menschen, die Ihren Fachbereich betreffen.

Für diese ausserordentlich vielseitige Kaderposition bringen Sie vorzugsweise eine Ausbildung zum Treuhandexperten, Steuerexperten, Notar, Jurist, Rechtsanwalt oder aus dem Bankenumfeld mit. Als positiv denkender Generalist mit ausgeprägter Dienstleistungsorientierung sind Sie top ausgerüstet für die Leitung dieser Beratungsabteilung.

Haben wir Ihr Interesse wecken können? Gerne geben wir Ihnen diskret telefonisch weitere Auskünfte. Sie können uns auch Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail zustellen. Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion und Exklusivität.